10 gute Gründe für einen JBM Holzhäcksler

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Motorhäcksler JBM 1040 MDX
1

Großer Trichter
starr oder klappbar

2

Große aggressive Einzugswalzen

3

Walzen-Wickelschutz

4

Drehkranz für Trichter

5
Ergonomische Bedienung
mechanisch oder elektrisch
6

Hackscheibe
groß und verstärkt

7
Qualitätsmesser
hohe Standzeit und bruchsicher
8

Marken-Motoren
Hatz, Kubota und B&S mit neuester Abgatechnologie

9

Hohe Auswurfreichweite
mit verstellbarer Streuklappe

10

Lärmdämmpaket

… und was sonst noch wissenswert ist

Verzinkte Anbauteile

Um eine maximale Korrosionsbeständigkeit zu erreichen, werden alle Anbauteile galvanisch verzinkt. Dies führt zu einer Erhöhung der Werthaltigkeit Ihrer Maschine

Rahmen & Fahrwerk feuerverzinkt

Insbesondere im Winter sind Holzhäcksler besonders hohen Belastung durch Streusalz ausgesetzt. Rahmen und Fahrwerk der JBM Holzhäcksler sind dafür mit einer feuerverzinkten Qualitätsoberfläche gefertigt.

Stabile Lager

JBM Holzhäcksler sind robust: Alle Lagersysteme, Kupplungs- und Antriebselemente sind mit großen Überlastreserven ausgestattet. Und so kommen nur Qualitätskomponenten namhafter Hersteller in eine JBM.

Stabile Holzhäckslerkonstruktion

Bedingungslose Robustheit lautet eines unserer Grundgesetze. Ganz bewusst setzen wir daher auf höhere Materialstärken. Für weniger Reparaturen und einer hohen Lebensdauer Ihrer JBM.

Holzhäckslerelemente von Prämiumzuliefern

JBM Holzhäcksler halten ihre Qualitätsstandards. Wir schätzen lang anhaltende Lieferbeziehungen mit nachvollziehbaren Bezugsquellen. Daher beziehen wir alle verbauten Elemente ausschließlich von Prämienzulieferern.

Mehrfachlackierung

Dank eines abgestimmten Lackiersystems sind JBM Holzhäcksler hoch korrosionsbeständig. Hierzu werden alle Holzhäcksler nach Norm gesandstrahlt. Und erfahren anschließend eine 3-Fachlackierung nach DIN: Von der Grundierung, über Acryl-Lack bis zur Hochglanzlackierung.